Leben ist Berührung

 

Den ersten Schrei des Babies nach der Geburt beschreibt der Gynäkologe und Geburtshelfer Frédérick Leboyer als Ausdruck eines „plötzlichen, unerträglichen Nichts: keine Berührung!“. Er bezeichnet Berührung als Nahrung, die als Ausdruck der Liebe so wichtig ist für Kinder wie Vitamine. Wichtig ist die Berührungs-qualität – falsche Berührung bringt Babies zum Weinen und führt
zu sprachlosem Rückzug.

 

In unserer Welt ist etwas in Vergessenheit geraten, das die natürlichste Sache der Welt sein sollte: Berühren. Berührbar und verletzlich sein. „Berührung ist eine der meist vergessenen Sprachen“, meint der indische Mystiker Osho. Daher kannst du durch tiefe und liebevolle Berührung wieder in Verbindung mit deiner Ganzheit – mit deiner Essenz und zum „Fluss des Lebens“ kommen. Sie ermöglicht dir, bei dir selbst anzukommen, dich mit deinen Gefühlen zu verbinden, dein Herz zu öffnen und deine Grenzen sanft zu erweitern. Massage ist ein Weg, deinen Körper als dein Zuhause neu zu entdecken, ihm Achtung zu schenken und dich seiner Weisheit anzuvertrauen.

 

Jede Erfahrung unseres Lebens ist in den Körperzellen gespeichert. Unterdrückte Gefühle, Ängste und schmerzhafte Erlebnisse manifestieren sich als Muskel- und Gewebe-Verspannungen. Nichts in unserem Körper ist voneinander getrennt. Massage schenkt vernachlässigten Bereichen Aufmerksamkeit und Zuwendung.

 

Wenn Menschen mich fragen, wie ich arbeite und welche Massagen ich gebe, könnte ich eine ganze Liste anbieten von einfacher Rückenmassage über Fußreflexzonen-Massage, Lomi-Lomi und co. Jedoch geht es mir nicht um verschiedene Techniken oder Wellnessmassagen, sondern darum, jeden einzelnen Menschen mit den Massagen im Herz zu berühren.

 

In meiner Arbeit  gebe ich von Herz zu Herz Impulse und Anregungen für Öffnung, Klärung und Heilung begrenzender Programme und Strukturen im physischen Körper und im Energiesystem, zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, zum Schmelzen dessen was hart geworden ist und zur Berührung im eigenen Herzen; für mehr Präsenz und Lebenskraft im Hier und Jetzt.


E-Mail: info@feynali.de

Mobil: 0176 420 364 75